Moderner Veranstaltungsraum zur Anmietung in den Neuen Höfen Herne

Ein neuer Treffpunkt mitten in der Innenstadt

Zentral in der Fußgängerzone gelegen und Teil der Neuen Höfe entsteht durch die Stadtentwicklungsgesellschaft Herne zwischen Gastronomie und Einzelhandel auf ca. 250 m² ein neuer Treffpunkt und kleiner Veranstaltungsraum unter dem Thema Sport in der Herner Innenstadt. Der Raum ist Spielfeld, Trainingsgelände aber eben auch Heim-Spielstätte mit Publikum. Die Sportarten sind aber nicht Fußball, Basketball oder Tennis, sondern vielmehr innovative und informative Beratungs- und Veranstaltungsformate mit und für Herner.
Die moderne und innovative Einrichtung lädt dazu ein, in und mit ihr zu experimentieren. Also spielerisch Dinge zu kreieren, Themen als Prototypen schon im Entwurfsstadium zu präsentieren und iterativ und koproduktiv weiterzuentwickeln.
Zur Verfügung stehen dafür flexible Arbeitsmöglichkeiten in Fokusräumen, am Hochtisch oder direkt am Fenster inklusive Blick auf die Einkaufsstraße. Man kann die Wände beschreiben und bekleben – große Dinge mit Magneten und Pinnadeln fixieren. Die Veranstaltungen können vor vollen Rängen ausgetragen werden – eine mobile Tribüne und eine große Projektionsfläche geben Präsentationen, Vorträge oder Pitches eine ganz spezielle Atmosphäre. Veranstaltungen sind in kleinen wie auch in großen Runden möglich – der Raum lässt sich dem Anlass anpassen, nicht umgekehrt.

Visualisierung © Fast Forwork
Visualisierung © Fast Forwork
Ansprechpartner

Julia Köster

Projektassistenz

Eckdaten des Bauprojekts

Lage:

Gesamtgröße:

Grundstückseigentümer:

Das Stadt Forum wird durch die IHK Mittleres Ruhrgebiet und Innovation City Management finanziell unterstützt und wird als Ort der Begegnung für die Herner Bürgerschaft und Wirtschaft dienen.

Stellen Sie hier eine Terminanfrage.

Angebote des Stadt Forums

Treffpunkt &
Veranstaltungsraum
Informative & in-
novative Beratung
Entwerfen, Präsentieren
& Weiterentwickeln

Anmietung SEG

Beginn der Bauarbeiten
 

Juni 2023

Eröffnung

Fertigstellung des Innenausbaus
 

September 2023

StadtForum

Nutzung als Treffpunkt und Begegnungsort

2023+