Unser Auftrag: Lebensqualität in Herne schaffen – durch eine chancenreiche Stadtentwicklung.

Nachhaltige und soziale Stadtentwicklung in Herne

Von der Fläche ins Quartier

Herne, mitten in der Metropole Ruhr, soll auch außerhalb der Stadtgrenzen als der attraktive Lebensort wahrgenommen werden, der die Stadt für viele Hernerinnen und Herner schon heute ist. Deswegen investiert die Stadtentwicklungsgesellschaft Herne nachhaltig und mit stetem Blick in Richtung Zukunft und somit in die Entwicklung der Stadt.

Denn Herne kann noch besser werden: mit lebenswerten und bezahlbaren Wohnquartieren, in denen Kitas, Sport und Freizeit sowie Grünflächen und Aufenthaltsmöglichkeiten von Planungsbeginn an mitgedacht werden. So schaffen wir eine Stadt für all die Menschen, die in ihr leben.

Eine Beachflag mit dem Schriftzug "SEG Herne" und ein großes Baustellenschild mit Infos zum Projekt markieren den Eingang zum Grundstück für das Bauvorhaben an der Schäferstraße in Herne
Vorstellung des Neubaugebiets „Schaeferstraße/Am Stadtgarten“ auf dem ehemaligen Sportplatz Schaeferstraße II alias Hippenwiese / © Thomas Schmidt

Mehrwert schaffen und Herne lebenswerter machen

Als Stadtentwicklungsgesellschaft, eine hundertprozentige Tochter der Stadt Herne, sind wir die erste Anlaufstelle auf dem Herner Bodenmarkt.

Wir erwerben chancenreiche Grundstücke, bereiten diese auf und vermarkten sie zur Projektumsetzung an Planungs- und Architekturbüros, Investor:innen, private Bauherr:innen oder Baugesellschaften. Hierbei arbeiten unsere Stadtplaner:innen, Ingenieur:innen und Ökonom:innen eng mit externen Büros zusammen, um Projekte von A bis Z zu planen und zu begleiten. Bei unserer Quartiersentwicklung immer im Fokus: der Mehrwert für die Bürgerinnen und Bürger. Denn wir betrachten Grundstücke nicht als einzelne Schollen, die bebaut werden können – sondern als Teil eines ganzheitlichen Quartiers.

Flächen entwickeln, Projekte umsetzen, Wohnraum schaffen - und daraus einen Mehrwert für die Menschen in Herne machen!
Philipp Brüggemann, Prokurist
Philipp Brüggemann, Prokurist

Nehmen Sie jetzt hier Kontakt zu uns auf.

Unsere Leitlinien beim Wohnungsbau in Herne

  • Wir sind zentrale Ansprechpartner:innen für die Entwicklung von Wohnbauflächen in Herne.
  • Wir entwickeln hierfür Nutzungskonzepte und Projektvorhaben.
  • Wir unterstützen die Stadtentwicklung durch die Übernahme von Projekten im städtischen Interesse und schaffen hierdurch einen gesellschaftlichen Mehrwert.
  • Wir kaufen, entwickeln und erschließen Flächen in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Stadt und den anderen städtischen Betrieben und realisieren die benötigte zukunftsweisende Infrastruktur.
  • Wir übernehmen die Vermarktung der erschlossenen Wohnflächen in Eigenregie und stehen in permanentem Austausch mit Käufer:innen sowie Investor:innen und begleiten diese bis zur endgültigen Realisierung. Wir beraten Investor:innen und Bauherr:innen während der gesamten Bauphase.
  • Wir tragen Mitverantwortung für Gestaltung der sozialen Infrastruktur im Umfeld unserer Projekte und legen somit die Weichen für die Schaffung eines gesellschaftlichen Mehrwerts, der dem Entwicklungsumfeld und dem Quartier als Ganzem zugutekommt.
  • Wir leisten durch unsere Projekte einen Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung durch Einhalten hoher Qualitätsansprüche und Standards.

Die SEG Herne ist ...

Möglich-
Macherin

Aus alt wird neu: Wir entdecken Potenziale der Stadt.

Allroundansprech-
Partnerin

Wir betreuen Projekte von der Idee bis zur Realisierung.

Mehrwert-
Schafferin

Wir machen Flächen-Recycling – für mehr Leben in Herne!